APFELSTRUDEL
 
 
von:
Zutaten
  • Strudelteig (am besten selbst gemacht, Rezept dazu auf www.vegetaria.at)
  • 150g Butter - Veganer nehmen Pflanzenfett/Öl
  • 150g Brösel - Veganer nehmen vegane Brösel
  • 2 1/2 kg Äpfel, entkernt
  • 100g Kristallzucker (je nachdem wie sauer die Äpfel sind und wie süss man den Strudel möchte)
  • 100g Rosinen
  • Zimt
  • 1 Ei zum Bestreichen - Veganer nehmen Öl
  • etwas Staubzucker zum Bestreuen
Zubereitung
  1. Backofen auf 200°C vorheizen und Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Strudelteig nach Anleitung zubereiten (bzw. einen fertig gekauften verwenden).
  3. Butter in einer Pfanne zerlassen (bzw. Pflanzenfett/Öl erhitzen) und Brösel dazumischen.
  4. Äpfel vierteln, vom Kerngehäuse befreien, putzen und grob reiben.
  5. Strudelteig mit Butterbrösel bestreuen.
  6. Die geriebenen Äpfel darauf verteilen.
  7. Mit Zimt, Zucker und Rosinen bestreuen (Menge jeweils je nach Geschmack)
  8. Strudel locker einrollen, die Enden zusammendrücken und unter dem Strudel verstecken.
  9. Vorsichtig auf das Backblech legen (Die "Naht" sollte unten sein).
  10. Den Strudel mit geschlagenem Ei (bzw. Öl) bestreichen.
  11. In der Mitte des vorgeheizten Rohres 30 Minuten backen. Dabei beobachten, dass der Strudel nicht zu braun wird: Falls er schon nach weniger als 30 Minuten die richtige Bräune hat, mit Alu-Folie abdecken und so fertig backen.
  12. Mit Staubzucker bestreut servieren.
Recipe by VEGETARIA at https://www.vegetaria.at/apfelstrudel-apple-strudel/