Käseplätzchen á la Barbara
 
 
von:
Zutaten
  • 100 g mittelalter Gouda (gerieben)
  • 200g Mehl
  • 150 g Butter
  • 1 Eidotter
  • ca. 1 TL Salz
  • 1 - 2 EL Sherry
  • Zum Belegen: Eiklar (oder 1 zusätzlicher Eidotter), Kümmel. Man kann auch Paprikapulver, Mandelsplitter, Mohn, Sesamsamen, Rosmarin oder "Was-Einem-Eben-Sonst-Noch-So-Alles-Einfällt-Gewürz" zum Bestreuen verwenden.
Zubereitung
  1. Den Ofen auf 190° C vorheizen.
  2. Backpapier auf einem Backblech auslegen.
  3. Den Käse fein reiben.
  4. In einer Schüssel Mehl mit Butter mit den Händen vermischen.
  5. Käse, Salz, Sherry und Eidotter dazugeben und weiter vermischen.
  6. Diesen Knetteig auf der (noch unbemehlten) Arbeitsfläche weiter verkneten, bis alle Zutaten gut vermischt sind.
  7. Die Arbeitsfläche jetzt bemehlen und den Teig ca. 3-4 mm dick ausrollen. Mit einem Ring (mit 4 cm Durchmesser) Plätzchen ausstechen und diese auf das vorbereitete Backblech legen.
  8. Mit Eiklar (oder Eidotter, dann werden sie dunkler) bestreichen und mit Kümmel bzw. anderen Zutaten bestreuen.
  9. Auf mittlerer Schiene ca. 15-20 Minuten nicht zu dunkel backen. (Meine waren genau nach 15 Minuten fertig).
  10. Gut verstecken, damit sie nicht gleich alle weg sind!
Anmerkungen
Die angegebene Menge Teig reicht für ca. 50 Plätzchen - wenn der Teig 4 mm dick ausgerollt wird und der runde Keksausstecher einen Durchmesser von 4 cm hat.
Recipe by VEGETARIA at https://www.vegetaria.at/kaseplatzchen-a-la-barbara-cheese-biscuits-a-la-barbara/